Der SV Zell besitzt einen Defibrillator, dieser ist, für Notfälle, im Time Out deponiert!

Bestimmungen Postendienst

Allgemeines

Helfen Sie, als Veranstalter, uns:

> In dem Sie uns über Ihren Anlass frühzeitig informieren.

> Sie uns bei einem Grossanlass in Ihre OK Struktur einbinden.

> Das Postendienstformular mindestens 8 Wochen vor dem Anlass ausgefüllt an die

   verantwortliche Person des Postendienstes senden.

Standort des Posten

Für den Samariterposten sollte in unmittelbarer Nähe der Veranstaltung ein Installationsplatz mit guter Zu- und Wegfahrtsmöglichkeit für das Samariterzelt vorhanden sein. Wenn kein Platz zur Verfügung gestellt werden kann, ist vom Veranstalter ein sauberer, nötigenfalls heizbarer Raum zur Verfügung zu stellen. Belüftung, elektrische Anschlüsse und Wasser müssen vorhanden sein.

Der zur Verfügung gestellte Raum ist der Risikolage der Veranstaltung bzw. des Standorts angepasst.

Die Zu- und Wegfahrt für den Rettungsdienst muss jederzeit gewährleistet sein.

Patiententransport

Für Patiententransporte in leichten Fällen stellt der Veranstalter einen Fahrer mit Fahrzeug zur Verfügung (Kontaktperson während der Veranstaltung). Sind Angehörige des/r Verletzten vor Ort, können diese den Transport übernehmen. Bei schweren Verletzungen wird der Rettungsdienst angefordert. Der Veranstalter hält den Zufahrtsweg für den Rettungswagen frei.

Kosten

Das übliche Sanitätsmaterial ist in den Kosten inbegriffen. Bei unverhältnismässig hohem Materialverbrauch wird zusätzlich Rechnung gestellt.

Jeder Posten ist mit mindestens 2 Samariter/innen besetzt

Preise

Verpflegung

Die diensttuenden Samariter haben Anspruch auf Verpflegung durch den Veranstalter. Ansonsten wird die Verpflegung in Rechnung gestellt.

Gesuche für Postendienst

Gesuche müssen mindestens acht Wochen vor der Veranstaltung schriftlich beim SV Zell eingehen. Das Anmeldeformular kann beim SV Zell angefordert oder auf der Web-Site www.samariterverein-zell.com herunter geladen werden. Aufgrund der Anmeldung bez. Gesuches entscheidet der SV Zell über die Übernahme des Sanitätsdienstes für die Veranstaltung.

 

Das Gesuch senden Sie bitte an die nachstehende Adresse:

Karin Fischer

Bachhaldenrain 9

6144 Zell

Tel. 041 970 02 07

oder per E-Mail an: kafizell@bluewin.ch

 

Bei zu spät eintreffenden Anträgen übernimmt der SV Zell keine Garantie für die Bereitstellung eines Samariterpostens.

Fallen mehrere Anlässe auf das selbe Datum, behält sich der SV Zell vor, Anfragen abzulehnen oder durch einen anderen Samariterverein ausführen zu lassen. Der Veranstalter wird umgehen informiert.

Annahme

Die Annahme des Auftrages wird dem Veranstalter schriftlich mitgeteilt.